deutsch *  english  *  français  

FLOJET - Pumpen

mit Motor verwenden Permanent – Magnetmotoren aus eigener Fertigung. Wir verwenden extrem stabile Lager für den Bereich, welcher die exzentrisch bewegten Teile stützt.
Die Membrane, zwischen innerem und äußerem Kolben eingeklemmt, dichtet die Pumpenkammer ab. Wenn sich die Membrane bewegt, erzeugt sie einen Saug- bzw. Druckaufbau über die sich öffnenden und schließenden Ventile. Die Pumpen werden ohne Druckschalter und By-Pass geliefert, wenn es sich um Flüssigkeitstransfer oder Zirkulation handelt. Pumpen mit Druckschalter schalten sich bei Druckabfall EIN und Druckanstieg AUS. Pumpen mit By-Pass warden verwendet, wenn es sich um Anwendungen handelt, bei denen es möglich ist, dass Ventile geschlossen oder teilweise gedrosselt werden.

FLOJET – Druckluftmembranpumpen

Kompakte und leichte Druckluft – Membranpumpen mit Leistungen bis zu 26,5 l/min und Drücken bis zu 6,9 bar. Wegen ihrer Fähigkeit selbst anzusaugen, können diese oberhalb des Flüssigkeitsspiegels montiert werden.
FLOJET konstruiert diese für allgemeine, kommerzielle und industrielle Anwendungen. Sie lassen sich leicht an jede Aufgabenstellung anpassen. Das patentierte Steuerventil verhindert praktisch einen Stillstand der Pumpe. Die Vielzahl der angebotenen Anschlussvariationen ermöglicht eine Montage ohne zusätzliche Anschlusstücke und Adapter.

Ãœbersichtsprospekt

TDF Schweiz AG:
Hammerstrasse 174 | 4057 BASEL | Tel. +41 61 666 69 00 | Fax +41 61 666 69 09 | email: info@tdf-schweiz.ch

Copyright © 2010 TDF Schweiz AG